double #36

Inhalt

THEMA
Posttraumatisches Theater? Trauma, Therapie und Figurentheater

  • Die Entdeckung des Selbst
    Jens Elberfeld und Michael Isenberg im Gespräch über theatrale Aspekte von Therapie
  • Psychomagie
    Theater als Anwendung
    Stefanie Oberhoff
  • Tod im Leben
    Traumatisierungen nach einem Genozid – Gedanken zur Repräsentation
    Seta-E. Guetsoyan
  • Was ist damals hier geschehen?
    Über heilendes Theater und die Aufarbeitung gesellschaftlicher Traumata
    Crischa Ohler
  • Simulierte Patienten
    Die Gruppe Einmaliges Gastspiel verhandelt „PSYCHIATRIE!“ und „TRAUMA!“ zwischen Klinik und Theater
    Hagnot Elischka
  • Spielend sich befreien
    Über das therapeutische Spielen mit Handpuppen
    Almut Wedekind
  • Der nährende Blick
    Über das Maskenspiel mit Geflüchteten
    Marianne Cornil
  • Dealing with Healing
    Ivo Dimchev im Interview über seine Performance „I-Cure“
    Michael Franz Woels

FESTIVAL

  • Universum der Veränderungen
    Eindrücke vom 20. Internationalen figuren.theater.festival Erlangen/Nürnberg/Fürth/Schwabach
    Katja Spiess & Gertraud Johne
  • Irritationen in Jerusalem
    Blicke auf israelische Produktionen beim internationalen Puppentheaterfestival
    Anke Meyer
  • Anders hinsehen
    Schlaglichter auf das hellwach-Festival in Hamm
    Christina Röfer

INSZENIERUNG

  • Radikaler Perspektivwechsel
    Das Puppentheater Gera zeigt „Verbrechen” nach Ferdinand von Schirach
    Jessica Hölzl
  • Mattos Puppentheater
    „Matto regiert“ von Dakar Produktion im Theater Stadelhofen
    Mascha Erbelding
  • Broke but not broken
    Puppenspiel trifft auf Hip-Hop in „The Broke ‘N’ Beat Collective“
    Christina Röfer

WERKSCHAU

  • Kunstvolle Naturschauspiele einer Landschaftschoreografin
    Zur Werkschau von Mette Ingvartsen am HAU
    Annika Gloystein

DISKURS

  • Es reicht nicht, immer nur dagegen zu sein!
    Kulturpolitische Debatten am Puppentheater Magdeburg
    Stephanie Preuß
  • Die Puppe als Zeitgenosse?
    double-Diskurs zu aktuellen Entwicklungen des Genres
    Franziska Burger

POLITIK

  • Figurentheater in Frankreich: eine Bestandsaufnahme
    Lucile Bodson

FORSCHUNG

  • Marionetten in Sophie Taeuber-Arps Briefen
    Einblicke in ein Editionsprojekt an der ZhdK
    Medea Hoch, Walburga Krupp, Sigrid Schade

PUBLIKATION

  • Zürich hin und zurück
    Das Museum für Gestaltung Zürich stellt seine Theaterfiguren vor
    Manfred Wegner

Notizen & Festivalkalender