double #31

Inhalt

  • (Un)mögliche Welten
    Friedrich Kirschner und Puppenspiel-Studierende über das Digitale im Theater der Dinge
    von Tim Sandweg und Michael Isenberg
  • Künstlerstatement: Transformation der Alltäglichkeit
    von Giuseppe Chico und Barbara Matijevic
  • Apps, Agents, Clouds
    Theoriepartikel und -splitter zu Material, Medien und Müll
    von Karin Bruns
  • Die Daten sollen Wert bekommen
    Ein Gespräch mit Balz Isler über digitales Material
    von Balz Isler und Karin Bruns
  • Die nächste Kunst
    Die kommende Gesellschaft der Digital Natives
    von Torsten Meyer
  • Schöne neue Baukasten-Kultur
    Mashups im (populär-)kulturellen Kontext
    von Lars Robert Krautschick
  • Die interaktiven Möglichkeiten Digitalen Puppenspiels
    Experiment mit live animierten Bild-Figuren
    von Colette Searls
  • Künstlerstatement: Radikale Phantasie
    von Vangelis Makriyannakis und Philippos Phillipou
  • Wenn Objekte Auskunft geben
    Das Internet der Dinge und seine Bedeutung für das Objekttheater
    von Tina Lorenz
  • Elektronische Partner …
    … auf der Jahrestagung der Dramaturgischen Gesellschaft 2015
    von Anke Meyer
  • Künstlerstatement: Mr. Beamer und ich
    von Iris Meinhardt

Politik

  • Im Flug
    Das afghanische Puppentheater Parwaz
    von Hannah Neumann
  • Statement: Der Mitgründer von Parwaz über das Attentat im Dezember 2014
    von Ahmed Nasir Formuli

Stippvisite: Serbien

  • Im Prozess
    Die zeitgenössische Puppenspielszene in Serbien
    von Ljiljana Dinic
  • Der langsame Weg der Institutionalisierung
    Kurze Geschichte der Puppenspielkunst in Serbien
    von Zoran Đeric
  • Jeder Gegenstand ist eine Puppe
    Das Animationstheater von Srboljub Stankovic
    von Ljiljana Dinic

Festival

  • What’s love got to do with
    Über das achte Manipulate – Festival in Edinburgh
    von Michael Isenberg und Almut Wedekind
  • Form ist nicht gleich Form
    Das Festival Materia Prima 2015 in Krakau
    von Marta Brys

Porträt

  • „Multiperspektivisches Theater“
    Was der Direktionswechsel am Figurentheater Chemnitz verspricht
    von Tobias Prüwer
  • Der Figuren-Erfinder
    Werner Hennrich ist ein Glücksfall fürs Theater
    von Barbara Fuchs

Inszenierungen

  • Ein Clownsspiel
    „Herr Trautsich geht hinter den Vorhang und staunt“ von Peter Müller und Oliver Dassing
    von Silvia Brendenal
  • Tanz mit dem Schicksal
    „Macbeth – I can dance my name“ der Gruppe K
    von Gerrit Münster
  • Böse Mädchen kommen überall hin
    „(The) Rolling Floyd“ im Theater Drachengasse Wien
    von Dora Dorsch
  • Yes, we can!
    „Ressacs“ der belgischen Cie Gare Centrale
    von Tim Sandweg
  • Der Name des Feindes
    „A House in Asia“ von der Agrupación Señor Serrano
    von Katja Spiess

Zeitgeist

  • Die Lust an der Freiheit
    Berlins freie Puppenspieler greifen nach den Sternen
    von Tom Mustroph

Seitenblick

  • Kunstpalaver mit Pink Tea
    Interkulturelle „Night of Delight“ in Stuttgart
    von Anke Meyer

Rezension

  • Kasper mit Stil
    Der Bildband „Kasper und Konsorten“
    von Evelyn James

Notizen & Festivalkalender